J A K O B   S T E I N K E L L N E R

A K K O R D E O N

Jakob Steinkellner kooperiert seit vielen Jahren mit Komponist:innen rund um den Globus, um neue Konzertlietatur für und mit Akkordeon zu initiieren. Dabei entstanden künstlerische Verflechtungen, Begegnungen und musikalisch-instrumentale Arbeiten an bereits existierenden als auch neuen Werken mit Komponist:innen wie Procopcuic Doina Cezara, Chiti Paquito Ernesto, Herndler Christoph, Kepl Irene, Resch Gerald, Rainer Martin, Rosenberger Katharina, Schausberger Irene, Sitz Walter, Sitz Julia, Tjøgersen Kristine oder Ødegaard Åsmund Perssøn.

Zu Steinkellners inspirierendsten Uraufführungen zählt das ihm gewidmete Stück "Personificare" für Akkordeon Solo, aus der Feder der moldawischen Komponistin Doina Cezara Procopcuic. Gekonnt setzte diese Steinkellners Wunsch nach einem Stück mit Musik sowie theatralischer Szenarie um.

Foto 31.01_edited.jpg
Ö1 - Intrada PortraitJakob Steinkellner
00:00 / 14:26

Ö1 - Intrada: Portrait über Jakob Steinkellner; Beitrag von Daniela Fietzek; 28. Mai 2021